Online Banking

Corona-Virus: Informationen für Privat- und Geschäftskunden zur aktuellen Situation

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

selbstverständlich unterstützen auch wir sämtliche Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus gewissenhaft! Der ausdrücklichen Bitte zur Unterstützung der Ausgangsbeschränkung unseres Ministerpräsidenten an die Arbeitgeber entsprechen wir durch Änderungen unseres Geschäftsbetriebs.


Unsere Geschäftsstellen haben für Sie wie folgt geöffnet:

Montag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch
8:30 Uhr - 12:30 Uhr
Donnerstag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Persönliche Kundenberatung mit Terminvereinbarung
Sperrer Privatbank und Sperrer Versicherungsmakler
Montag – Freitag
8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Die Kontaktdaten unserer Berater finden Sie hier


Alle Dienstleistungen der Sperrer Privatbank stehen Ihnen unverändert zur Verfügung. Wir bitten Sie jedoch, unsere Geschäftsstellen bis auf weiteres nur dann zu besuchen, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Nutzen Sie unter den derzeitigen Umständen die Möglichkeit, Bankgeschäfte telefonisch, online oder an den SB-Geräten durchführen können.

Vollständig ausgefüllte Überweisungsträger werfen Sie bitte in den Briefkasten der jeweiligen Geschäftsstelle. Geben Sie diese bitte nicht persönlich am Schalter ab!

Durch Ihr Verhalten und Ihr Verständnis leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Schutz Ihrer Gesundheit und jener unserer Mitarbeiter.

Selbstverständlich erreichen Sie uns weiterhin telefonisch und per E-Mail (zu den Kontaktdaten)

Die Sperrer Privatbank verfügt über ein umfangreiches digitales Service- und Produktangebot, mit dem Sie einen Großteil Ihrer Bankgeschäfte bequem von zu Hause erledigen können:


Egal ob Sie Computer, Smartphone oder Tablet nutzen
Mit unserem Online-Banking haben Sie die Möglichkeit,
Ihre Bankgeschäfte bequem über das Internet zu erledigen.
(zu den Voraussetzungen | zum Kunden-Login).

Den Weg zum Kontoauszugsdrucker ersparen wir Ihnen, wenn Sie das elektronische Postfach nutzen! Sofern Sie „Kontoauszüge in elektronischer Form“ über Ihre Postbox erhalten möchten, teilen Sie uns dies einfach telefonisch oder per E-Mail mit. Die Vereinbarung hierfür erstellt Ihr persönlicher Berater gerne für Sie!

Die Bargeldversorgung ist über unsere Geldautomaten gesichert. Als Kunde können Sie mit Ihrer girocard/ec-Karte bundesweit an über 3.200 CashPool-Partnerbank-Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben.
(
mehr dazu)


Aufgrund der erhöhten Nachfrage kann es beim Kauf von Edelmetallen aktuell zu Engpässen kommen. Über Verfügbarkeiten können Sie sich gerne auch vorab telefonisch informieren. Die Mitarbeiter unserer Edelmetall-Abteilung stehen Ihnen unter der Telefonnummer 08161/176-67 gerne zur Verfügung.

Weitere, nützliche Tools für mobiles Banking finden Sie auf dieser Seite unserer Homepage.

Wenn Sie mit unserem digitalen Angebot noch nicht vertraut sind, hilft Ihnen Ihr Kundenbetreuer gerne telefonisch weiter.
(zu den Ansprechpartnern)


Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe


Informationen zu Soforthilfen für
Unternehmen und für Selbstständige


 

Ausführliche Antworten auf die vielen Fragen "Was Unternehmen jetzt zum Coronavirus wissen sollten" liefert die Seite vom "Deutschen Industrie- und Handelskammertag"

Folgende Institutionen informieren zudem umfassend zu den aktuellen Unterstützungsangeboten:

Sämtliche Informationen zum Virus selbst, geltenden Einschränkungen, neuesten Entwicklungen und vor allem auch zu den Unterstützungs- und Hilfsmaßnahmen für Unternehmen und Selbständige werden auf der Webseite der Deutschen Bundesregierung gebündelt.  Mit wenigen Klicks gelangt man zu den Links für die Antragstellung in Bayern.  Hier gelangen Sie direkt zur Info-Seite der Bundesregierung

Die Deutsche Bundesregierung hat außerdem Maßnahmenpakete beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden. Hierbei kommt der KfW die Aufgabe zu, die kurzfristige Versorgung der Unternehmen mit Liquidität zu erleichtern. Die KfW erreichen Sie unter der kostenfreien Servicenummer
0800 539 9000 weitere Informationen gibt es auf der Webseite "KfW-Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen"

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind. Anträge können von gewerblichen Unternehmen und selbstständigen Angehörigen der Freien Berufe (5 bis zu 250 Erwerbstätige) gestellt werden, die eine Betriebs- bzw. Arbeitsstätte in Bayern haben. Zur Webseite "Soforthilfe Corona" des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.


Die LfA Förderbank Bayern hilft Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise mit Krediten und Risikoübernahmen. Telefonische LfA-Förderberatung: 089 / 2124-1000. Alle Informationen finden Sie auf der Seite "Coronavirus-Informationen für Unternehmen"

Für Betriebe und Unternehmen in den Sektoren Handwerk, Handel, Hotel- und Gaststättengewerbe sowie Garten- und/oder Landschaftsbau steht das Bürgschaftsangebot der Bürgschaftsbank Bayern bereit. Der Bürgschaftsbetrag ist hier mit bis zu 1,25 Millionen Euro möglich. Ansprechpartner ist hier  die Bürgschaftsbank Bayern. Corona-Servicenummer (0 89) 54585713

Von der Bundesagentur für Arbeit erhalten Sie alle Infos, wenn Sie sich über Kurzarbeitergeld informieren möchten, Kurzarbeit anzeigen oder beantragen wollen. Die dort eingestellten Informationen gelten sowohl, wenn Ihnen Arbeitsausfälle durch das Corona-Virus oder auch andere konjunkturellen Ursachen entstehen.
Informationen der BfA für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld

Die Regierungen von Ober- und Niederbayern veröffentlichen auf Ihren Internetseiten umfangreiche Informationen zu den Fördermöglichkeiten für Unternehmen und Freiberufler. Webseite der Regierung Oberbayern  | Webseite der Regierung Niederbayern

Landwirten denen Arbeitskräfte fehlen, will die Initiative des Bundesverbands der Maschinenringe e.V. gemeinsam mit Landesverbänden und regionalen Maschinenringen helfen. In Kooperation mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wurde eine Plattform geschaffen, die der Vermittlung von Arbeitskräften dient. Zur Seite www.daslandhilft.de

Ein Antragsformular zu Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus finden Sie auf dieser Seite vom Finanzamt Freising.

Wenn Sie in Ihrem Geschäft oder bei Ihren Dienstleistungen den Kontakt mit Bargeld reduzieren möchten, bieten Sie Ihren Kunden jetzt Karten- und Kontaktloszahlung an. Elektronische Bezahlverfahren stehen für Flexibilität, Komfort, Service, Sicherheit und Hygiene. Die Voraussetzungen für Ihren Bargeldlos-Service richten wir für Sie in nur wenigen Tagen ein. mehr erfahren

nach oben