Geld, Vermögen & Finanzen

Unsere Vortragsreihe geht weiter!

Im Zuge unserer Jubiläums-Finanzmesse zum 100-jährigen Geburtstag im Jahr 2013 wurde die Vortragsreihe „Geld, Vermögen & Finanzen“ geboren. Aufgrund der anhaltend großen Resonanz bei den Vorträgen wird die Veranstaltungsreihe seitdem kontinuierlich fortgeführt, mit interessanten und aktuellen Themen rund um Geld, Vermögen und Finanzen und mit hochqualifizierten Partnern und Referenten.

Die nächste Veranstaltung in der Reihe "Geld, Vermögen & Finanzen"
findet am 03. Mai 2017 um 19.00 Uhr im München Airport Marriott-Hotel Freising statt. Das Thema des Abends:

„Die neuen Spielregeln der digitalen Welt"

Das Anmeldeformular für diese Veranstaltung finden Sie hier.

Unser Referent: Axel Liebetrau


Neben seinen über 25 Jahren Praxiserfahrung hat Axel Liebetrau als Managementberater, Kolumnist und Unternehmer eine fundierte akademische Ausbildung als Diplom-Betriebswirt (FH) und MBA. Er ist ein internationaler Vordenker für Innovation und Zukunft, gefragter Keynote-Speaker und Unternehmer aus Leidenschaft.
 

 

 

Neue Inspirationen, entscheidende Impulse
und echte Innovationen:

Axel Liebetrau gilt als einer der einflussreichsten Experten für Innovationen, Trends und Zukunft im deutschsprachigen Raum. Liebetraus Interpretationen des digitalen Wandels sind gewürzt mit kurzen Geschichten und Praxisbeispielen – sie laden zum Zuhören, Nachdenken und Mitdiskutieren ein.

Axel Liebetrau zeigt in seinem Vortrag  „Die neuen Spielregeln in der digitalen Welt", wie sich unser Leben, unsere Gesellschaft und vor allem die Handelswelt aufgrund der Digitalen Transformation bereits verändert haben und sich weiter verändern werden. Im Fokus stehen das Gestalten der eigenen, unternehmerischen Zukunft und das Lernen von anderen MACHERN, wie sie mit simplen Techniken und Werkzeugen die neue digitale Welt formen. Gleichzeitig macht Liebetrau deutlich, wo er die Chancen in der digitalen Zukunft und im digitalen Wandel sieht und wo die Brücke geschlagen wird zum aktuellen Thema

"Chancen durch GoBD und modernes Bezahlen"

Immer wieder ist aus der Presse oder anderen Quellen zu vernehmen, dass die jetzige "alte" Registrierkasse gegen ein neues Kassensystem ausgetauscht werden muss. In diesem Zusammenhang fällt auch immer wieder die Abkürzung "GoBD". Doch was genau steckt hinter diesem Gesetz? Wer muss es umsetzen? Viele Unternehmer stellen sich die Frage: wenn schon ein neues System, welches ist das Richtige?

Matthias Bergander von der Steuerkanzlei Bergander und Partner
wird all diese Fragen beantworten und dabei auch erläutern, welche Chancen sich aus den neuen Anforderungen in Zusammenhang mit modernem Bezahlen und zeitgemäßer Buchführung ergeben.

Expertenwissen und Informationen aus erster Hand:

   

„Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)", so lautet die exakte Definition. Was genau das Bundesfinanzministerium damit meint und was die Regelungen für Händler oder Gewerbetreibende bedeuten wird an diesem Abend der Steuerberater und DATEV-Experte Matthias Bergander erläutern.

 

Das Anmeldeformular für diese Veranstaltung finden Sie hier

Mehr zum "Ge­setz zum Schutz vor Ma­ni­pu­la­tio­nen an di­gi­ta­len Grund­auf­zeich­nun­gen" erahren Sie auf der Seite des Bundesministeriums der Finanzen


Eine Veranstaltung in Kooperation mit der
CCV Deutschland GmbH, Au / Hallertau (über CCV)

 


Themen aus der Reihe „Geld, Vermögen & Finanzen“,
zu denen wir in der Vergangenheit eingeladen haben,
finden Sie hier.